DeutchРусский

FAQ

Stellen Sie eine Frage
Preis und Qualität der Arbeit?

Vor der Durchführungder Implantationsoperation wird eine vorläufige Diagnostik hinsichtlich der Möglichkeit des Einsetzens des Implantat beim Patienten durchgeführt.
Die Operation wird beim Patienten nur durchgeführt, wenn eine offensichtliche Chance auf Erfolg besteht.
Bei der Durchführung der Implantation hält sich der Patient eine Woche lang unter ärztlicher Beobachtung auf und nimmt die ihm, nach Notwendigkeit, verschriebene Medikamente (Antibiotika) ein.

Der Patient kann ein Garantie- und Service-Paket erhalten, welches ihm die Möglichkeit gibt, im Fall dringender Notwendigkeit, zu einem Extratermin nach Odessa zu reisen. Diesen Patienten wird das Flugticket und ebenso 1 Woche Wohnaufenthalt in Odessa von der stomatologischen Klinik bezahlt. Alle Arbeiten werden in der Klinik für den Patienten kostenlos durchgeführt. Das Garantie- und Service-Paket kann man in der stomatologischen Klinik, in Odessa oder bei uns, „Brigantine“, bekommen.

Der Preis des Garantie- und Service-Pakets hängt vom Gesamtbetrag der ärztlichen Behandlungskosten ab, z. B. der Höchstbetrag für das Garantie- und Service-Paket ist für 3 Jahre 350,- €.

Zurück zur Liste der Fragen
Wenn ich für eine Zahnbehandlung nach Odessa fahre und ich bei meiner Rückkehr nach Deutschland ein Problem mit einem dort behandeltem Zahn habe, an wen kann ich mich wenden? Oder muss ich wieder nach Odessa fahren?
Zurück zur Liste der Fragen
Was ist, wenn das Implantat, das man mir in Odessa einsetzen wird, nicht gut einheilt?

Vor der Durchführung der Operation mit Implantation wird eine Vordiagnostik durchgeführt, im Hinblick auf ein mögliches Einsetzen eines Implantats beim Patienten. Nach der Durchführung der Implantation befindet sich der Patient 1 Woche lang unter der Beobachtung durch den Arzt und erhält die ihm verschriebenen notwendigen Medikamente (Antibiotika).

Zurück zur Liste der Fragen

 

Stellen Sie eine Frage